Felix Beijmo wird an Malmö FF ausgeliehen

Felix Beijmo wird an den schwedischen Erstligisten Malmö FF ausgeliehen (Foto: nordphoto).
Profis
Dienstag, 13.08.2019 // 16:15 Uhr

Abwehrspieler Felix Beijmo wird bis zur Winterpause ausgeliehen. Werders Rechtsverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zum schwedischen Erstligisten Malmö FF. Das gab Werders Geschäftsführer Frank Baumann am Dienstagabend bekannt.

„Für Felix ist Malmö eine sehr gute Adresse, um auf hohem Niveau in seinem Heimatland Spielpraxis zu sammeln. Neben dem Ligabetrieb dürften auch die Qualifikation zur Europa League gelingen, sodass die realistische Chance auf internationale Erfahrung besteht. Das ist für seine aktuelle Entwicklung genau der richtige Schritt“, erklärte Baumann.

Schon gelesen?

Dietz wechselt nach Unterhaching

Florian Dietz verlässt die U23 des SV Werder Bremen und schließt sich der SpVgg Unterhaching an. Den Wechsel des 21-jährigen Angreifers bestätigte Björn Schierenbeck, Leiter des WERDER Leistungszentrums, am Sonntag.

18.08.2019 // 13:00 // U23

Die schwedische Allsvenskan befindet sich bereits mitten im Spielbetrieb. Nach dem 19. Spieltag liegt das Team des deutschen Coaches Uwe Rösler auf dem dritten Tabellenrang. In der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League konnte Schwedens Rekordmeister Malmö, bei dem Ex-Werderaner Markus Rosenberg Kapitän ist, zudem das Hinspiel gegen HSK Zrinjski Mostar mit 3:0 gewinnen.

Felix Beijmo wechselte im Sommer 2018 zum SV Werder. Für die U23 der Grün-Weißen absolvierte der schwedische U21-Nationalspieler drei Partien in der Regionalliga Nord.

 

Das Neuste rund um die Bundesliga-Profis:

Bundesliga-Auftakt missglückt! Der SV Werder verliert am ersten Spieltag der neuen Saison mit 1:3 gegen Fortuna Düsseldorf. Die verpassten Chancen und die starke Leistung des Gäste-Torhüters Zach Steffen waren die Faktoren der Niederlage. "Insgesamt müssen wir über mehr Effektivität und mehr Cleverness reden. Unsere Art Fußball zu spielen, hat man gesehen", analysiert Cheftrainer Florian Kohfeldt...

17.08.2019

Der SV Werder kann am ersten Spieltag der Bundesliga einfach nicht mehr gewinnen. Seit der Saison 2013/2014 warten die Grün-Weißen nun auf einen Dreier zum Saisonstart. Auch gegen Fortuna Düsseldorf holten die Werderaner nichts Zählbares und unterlagen abgezockten Gästen mit 1:3. Danach sah es zunächst allerdings nicht aus. In den ersten Minuten war vor 42.100 Zuschauern im wohninvest WESERSTADION...

17.08.2019

Florian Kohfeldt hat sich festgelegt: Die erste Startelf der neuen Bundesliga-Saison ist da! Neu mit dabei ist Ömer Toprak, der neben Niklas Moisander den Platz in der Innenverteidigung einnehmen wird. Die Entscheidung des Trainers hatte sich nach dem Sonderlob des Kapitäns bereits angedeutet (zur Extrameldung). Marco Friedl wird wie im Pokal gegen den SV Atlas Delmenhorst für den verletzten...

17.08.2019

Mut zur „Lücke“ ist an sich eine vertretbare Weisheit, vor allem wenn es sich dabei um einen neuen-alten-jungen Angreifer im Werder-Dress handelt, allerdings ist wohl ganz Bremen…ach was ganz Fußballdeutschland froh, dass eine große Lücke, die sich in der Sommerpause jedes Wochenende auftat, nun endlich wieder geschlossen wird: Bundesliga is back! Der SVW startet mit einem Heimspiel im schönsten...

16.08.2019

+++ Das passt: Mit Ömer Toprak hat der SV Werder einen weiteren Stabilisator und einen wichtigen Baustein in der Defensive dazu bekommen. Der erfahrene Innenverteidiger wird aller Wahrscheinlichkeit nach schon am Samstag gegen Düsseldorf (ab 15.15 Uhr im betway Live Ticker) neben Kapitän Niklas Moisander auflaufen. Denn Zeit zur Eingewöhnung braucht der 30-jährige Neuzugang nicht. „Das Gefühl mit...

16.08.2019

Werder Bremen startet am kommenden Sonntag um 15.00 Uhr mit einem Heimspiel gegen TTC indeland Jülich in die neue Saison 2019/2020. Die Bremer präsentieren dem heimischen Publikum drei neue Spieler - Mattias Falck, Kirill Gerassimenko und Marcelo Aguirre werden erstmals in der Klaus-Dieter-Fischer-Halle aktiv sein.

15.08.2019