Profi-News

Baumann sieht Japan-Sieg

Werders Geschäftsführer Fußball hat am Montagmittag den 1:0-Erfolg Japans bei den Asienmeisterschaften live vor Ort verfolgt. Die Achtelfinalpartie gegen Saudi-Arabien endete 1:0, Werders Yuya Osako kam allerdings nicht zum Einsatz. Den Siegtreffer erzielte Innenverteidiger Takehiro Tomiyasu.

21.01.2019 // 14:15 // Profis

"Wollen Spieler entwickeln"

+++ Talkshowgast: Am Sonntagabend war Werder-Coach Florian Kohfeldt bei „Sky90“ zu Gast. In der illustren Gesprächsrunde, die von Patrick Wasserzieher moderiert wurde, sprach der Cheftrainer der Grün-Weißen unter anderem über die Zielsetzung der aktuellen Bundesliga-Saison. „Wir wollen in der Liga für eine gewisse Art von Fußball stehen und eine konkrete Spielidee präsentieren. Außerdem wollen wir...

21.01.2019 // 12:32 // Kurzpässe

Langkamp: "Das kann uns tragen"

Wer Werders Hin- und Rückserien der vergangenen vier Spielzeiten unter die Lupe nimmt, erhält ein eindeutiges Bild. 27 zu 15, 29 zu 16, 23 zu 15 und 26 zu 17 Punkte stehen da zu Buche. Auf eine starke Rückrunde war bei den Grün-Weißen stets Verlass. „Es war aber auch so, dass du punkten musstest“, merkt Sebastian Langkamp mit Blick auf die jeweilige Tabellensituation an.

20.01.2019 // 12:38 // Profis

Verdient, wichtig und "wahnwitzig"

Vorne fehlte das letzte Quäntchen, um das Auswärtsspiel gegen Hannover (1:0, zum Spielbericht) schon früher zu entscheiden. „Eigentlich ist es wahnwitzig, dass es bis zum Schluss beim 1:0 geblieben ist“, sagte auch Florian Kohfeldt und schüttelte etwas ungläubig den Kopf. Abgesehen von den vergebenen Torchancen zeigte sich der Werder-Coach allerdings äußerst zufrieden mit der Konsequenz seines...

19.01.2019 // 18:42 // Profis

1:0 bei 96 - Rashica erzielt das goldene Tor!

Mit einer starken Leistung bezwingt die Kohfeldt-Elf Hannover 96 und holt die ersten drei Punkte der Rückrunde. Werder war von Anfang an bemüht, den Ball in Richtung Hannover-Tor zu bringen, es dauerte bis zur 32. Minute bis der Ball im Netz zappelte. Rashica staubte nach Harniks Hackenschuss ab und ließ Esser keine Chance. In der Folge kontrollierte Werder das Spiel, kam zu zahlreichen Chancen,...

19.01.2019 // 17:27 // Spielbericht

Harnik startet gegen Hannover

Martin Harnik kehrt gegen seinen Ex-Verein Hannover 96 in die Werder-Startelf zurück. Der Offensivakteur ersetzt Johannes Eggestein, der in dieser Woche nur eingeschränkt trainieren konnte. Anstoß des Rückrundenauftakts für die Grün-Weißen um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway Live-Ticker auf WERDER.DE) in der HDI Arena.

19.01.2019 // 14:30 // Profis

#FaktenFreitag

Einmal kräftig strecken, die Glieder knacksen lassen und Werderauferstehen! Knapp vier Wochen Dornröschenschlaf sind genug. Es geht wieder los! Der zweite Akt namens Rückrunde steht vor der Tür und führt in die Nachbarschaft nach Niedersachen, genauer gesagt nach Hannover zu 96. Dort geht es für Grün-Weiß am Samstag zur klassischsten aller Anstoßzeiten um 15.30 Uhr (ab 15.15 Uhr im betway...

18.01.2019 // 17:30 // Profis

Wechsel fix: Kainz zum 1. FC Köln

Jetzt ist es fix: Florian Kainz verlässt den SV Werder und wechselt mit sofortiger Wirkung zum Zweitligisten 1. FC Köln. Der 26-jährige Österreicher absolvierte am Freitag den Medizincheck und leistete letzte ausstehende Unterschriften.

18.01.2019 // 16:00 // Profis

Sielings Trikot, Kruses Fieber, Harniks Liebe

+++ Neujahrsempfang im Senat: Werders Geschäftsführer Klaus Filbry, Dr. Hubertus Hess-Grunewald und Frank Baumann waren in dieser Woche zu Gast auf dem Neujahrsempfang des Senats. Auf Einladung von Bremens Bürgermeister Dr. Carsten Sieling waren rund 800 Gäste in den Festsaal und die Obere Halle des Rathauses gekommen. Traditionell gilt diese Veranstaltung dem konsularischen Korps der bei der...

18.01.2019 // 12:01 // Kurzpässe

Jung, aufstrebend und erfolgshungrig

Vor allem in der Offensive ist der SV Werder gut aufgestellt, auch nach dem Abgang von Florian Kainz (siehe Extrameldung) steht Werder-Trainer Florian Kohfeldt ein Gros von Optionen für die Besetzung des grün-weißen Angriffs zur Verfügung. Ohne die Langzeitverletzten Aron Johannsson und Fin Bartels hat Werder sieben etatmäßige Flügel- und Mittelstürmer in den eigenen Reihen. Eine Situation, die...

17.01.2019 // 20:02 // Profis