Rashica ist "Spieler der Saison"

Kurzpässe am Dienstag
Milot Rashica wurde von den Werder-Fans zum "Spieler der Saison" gewählt (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Dienstag, 11.06.2019 / 18:34 Uhr

+++ In der Fangunst vorne: Milot Rashica ist Werders „Spieler der Saison“. Das haben die Fans der Grün-Weißen in einem Voting auf Facebook entschieden. Der 22-jährige Kosovare war dank einer Leistungsexplosion Werders Wunderwaffe in der Rückrunde. Mit neun Treffern und fünf Toren in der Bundesliga sowie drei weiteren Treffern und einem Assist im DFB-Pokal war er Werders zweiterfolgreichster Scorer der abgelaufenen Spielzeit. Ebenso explosionsartig stieg der Marktwert des Offensivspielers von sieben auf 20 Millionen Euro an, vermeldete die Plattform transfermarkt.de vor wenigen Tagen (zur Extrameldung). Unvergessen dürften den Fans vor allem Rashicas Treffer gegen Bayern München im Pokal, der Last-Minute-Freistoß in Frankfurt sowie die Doppelpacks gegen Augsburg und Schalke geblieben sein. Rashica verwies auf Facebook Jiri Pavlenka und Claudio Pizarro auf die Plätze zwei und drei. Vierter wurde Maximilian Eggestein, auf dem 5. Platz landete Kapitän Max Kruse. +++

+++ 3x3: Im Sportmagazin "kicker" findet alljährlich eine Umfrage des Bundesliga-Profis statt. Dabei können die Akteure unter anderem darüber entscheiden, wer der „Spieler des Jahres“ war oder Joachim Löw noch der richtige Bundestrainer ist. Für den SV Werder besonders interessant waren die Ergebnisse des Votings zum besten Torhüter der Saison, zum Gewinner unter den Trainern und zur besten Stadionatmosphäre. Jeweils schnitt Grün-Weiß mit beachtlichen Resultaten ab: Schlussmann Jiri Pavlenka wurde von den Profis der 18 Bundesligisten auf Platz drei der besten Torhüter gewählt, hinter Leipzigs Peter Gulacsi und Dortmunds Roman Bürki. Ebenfalls Dritter wurde Chefcoach Florian Kohfeldt. Der 36-Jährige gehört mit Adi Hütter und Friedhelm Funkel zu den Gewinnern unter den Trainern. Was die Werder-Fans schon lange wussten, wird von den Bundesliga-Akteuren bestätigt: Das Weser-Stadion ist ein Ort für eine besondere Stimmung. Mit 13,6 Prozent ist die Atmosphäre bei Heimspielen am Osterdeich die drittbeste der Bundesliga. Nur die Heimpartien von Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund sind laut der Umfrage noch stimmungsvoller. Darüber sollten die Spieler vielleicht noch einmal in Ruhe nachdenken... +++

+++ Rakete hebt ab: Milot Rashica befindet sich aktuell in Top-Form. Nicht nur bei Werder, sondern auch für die kosovarische Nationalmannschaft ist der 22-Jährige im Saisonendspurt heiß gelaufen: Mit seinem frühen Treffer und seiner entscheidenden Vorlage zum 3:2-Sieg in der Nachspielzeit gegen Bulgarien war Rashica der Matchwinner (zur Extrameldung). In den vergangenen sieben Pflichtspielen erzielte der Angreifer vier Tore und steuerte vier Assists bei. Lediglich gegen Fortuna Düsseldorf blieb Rashica ohne Scorerpunkt. Wir freuen uns jetzt schon auf die neue Saison! +++

+++ Richtungswechsel: Double-Sieger mit dem SV Werder und Europameister mit Griechenland - in seiner Karriere hat Angelos Charisteas einige beachtiliche Erfolge vorzuweisen. Jetzt möchte der ehemalige grün-weiße Profi und griechische Nationalspieler in ein ganz anderes Themenfeld eintauchen. In seiner Heimat engagiert sich der Ex-Profi als Politiker der konservativen Partei „Nea Dimokratia“ für den Sport in Griechenland: „Ich werde dafür kämpfen, dass die Menschen bessere Bedingungen haben, um Sport zu treiben,“ sagte Charisteas gegenüber der Bild-Zeitung. +++

 

Mehr Kurzpässe auf einen Blick