Schach News

Werder Delegation in Dortmund

Wie in jedem Jahr besuchte eine Delegation von Werder-Spielern als aufmerksame Beucher das Großmeister-Turnier zum Dortmunder Sparkassen-Chess Meeting 2019. Eine  Hauptattraktion am Dienstag, den 16. Juli, war die Partie des US-Kubaners Leinier Dominguez Perez gegen den Russen und Vorjahressieger Ian Nepomniachtchi.

18.07.2019 // 12:53 // Schach

Collin Colbow wird 7. Im Blitzmarathon in Paradubice (CZE)

Am 15.07.2019 startete im schönen Paradubice in Tschechien ein Schachturnier der ganz besonderen Art: Ein Blitzmarathon über 24 Stunden, mittendrin der 14-jährige Collin Colbow vom SV Werder Bremen.

16.07.2019 // 20:13 // Schach

Dubov verliert gegen Mamedyarov

Daniil Dubov war bei der zweiten Etappe des diesjährigen Fide Grand Prix einmal mehr der große Außenseiter in dem 16-köpfigen Elitefeld. Mit Elo 2700 wies Daniil vor dem Turnier die geringste Elozahl aller Teilnehmer auf. In der ersten Runde des K.o.Turniers traf Daniil auf den an Nummer vier gesetzten Aserbaidschaner Shakhriyar Mamedyarov (Elo 2765).

16.07.2019 // 17:07 // Schach

Nils-Lennart Heldt und Collin Colbow erfolgreich in Paradubice (CZE)

Vom 11.7.2019 bis zum 14.7.2019 fand in Paradubice in Tschechien ein schönes Turnier für vier Vierermannschaften statt. Es nahmen insgesamt 114 Mannschaften teil, hauptsächlich aus Tschechien, und gespielt wurde im Schweizer System. Der ELO-Durchschnitt betrug stolze 1903 Punkte, eine hohe Zahl bei knapp 450 Spielern aller Spielstärken. 73 Titelträger spielten mit, darunter 11 Großmeister und 25...

14.07.2019 // 20:15 // Schach

McShane besiegt Grandelius

In Eskilstuna in Schweden wurde ein Match zwischen der schwedischen Nr. 1 Nils Grandelius (Elo 2691) und Werders Topspieler Luke McShane (Elo 2688) ausgetragen. Die Kontrahenten spielten zwei Turnierpartien und sechs Schnellschachpartien.

12.07.2019 // 22:44 // Schach

Lucas van Foreest Niederländischer Meister

Bei den niederländischen Meisterschaften gewann der jüngste und eloschwächste Teilnehmer Lucas van Foreest mit 5 Punkten aus 7 Partien sensationell das Turnier. Ebenfalls 5 Punkte sammelte sein älterer Bruder Jorden van Foreest. Im erforderlichen Blitzstichkampf setzte sich Lucas mit 1,5-0,5 Punkten durch.

08.07.2019 // 09:56 // Schach

Collin Colbow rockt die Vellmarer Schachtage

Von Donnerstag (4.7.) bis Sonntag (7.7.) fanden die Vellmarer Schachtage statt. Der Werderaner Collin Colbow spielte ein tolles Turnier und wurde mit 5,5 Punkten aus sieben Partien Sechster mit nur einem halben Punkt Rückstand auf die Siegerin. Ihm gebührte die Ehre die Turniersiegerin Lara Schulze als Einziger besiegt zu haben!

07.07.2019 // 21:52 // Schach

Mattes Detjen Turniersieger in Bremerhaven

Brüderlich geteilt haben sich Mattes und Laurenz Detjen die Preise beim 6. Offenen Schnellschachturnier der Karl-Marx-Schule in Bremerhaven.

07.07.2019 // 12:00 // Schach

Saisonabschlussfeier der dritten und vierten Mannschaft

Bei schönstem Grillwetter und sonnigen Temperaturen wurde am 29. Juni 2019 der Saisonabschluss der 3. Mannschaft und der Aufstieg 4. Mannschaft in die Landesliga Nord bei uns im Garten gebührend gefeiert.

06.07.2019 // 14:12 // Schach

Anastasia Erofeev gewinnt QuickStep

Mit einem Sieg gegen den Turnierfavoriten Rolf Hundack von der Bremer SG eroberte die Werderanerin Anastasia Erofeev in der letzten Runde am Samstag, den 29. Juni,  die Tabellenspitze der Gruppe A. Auch in den Gruppen C und F haben mit Bernhard Künitz bzw. Helmut Rose am Ende der drei Runden zwei Werderaner die Nase vorn.

05.07.2019 // 13:45 // Schach

Nach dem Schach ist vor dem Schach

Die Bundesligasaison 2018/2019 ist vorüber und endete für den SV Werder Bremen mit einem sehr soliden 6. Rang im deutschen Oberhaus. Mit der Verpflichtung der israelischen Spitzenkraft Tamir Nabaty ist den Bremern für die kommende Saison ein kleiner Coup gelungen, denn trotz einer Spielstärke von gut 2700 ELO stand der Israeli bislang noch nicht bei einem Bundesligisten unter Vertrag. "Ich freue...

05.07.2019 // 10:58 // Schach

Drei Werderaner in Israel

In Natanya in der Nähe von Tel Aviv fand das am besten besetzte Schachturnier auf israelischem Boden stand. Im zehnköpfigen Großmeisterturnier mit einem Elodurchschnitt von 2678 waren Werders Neuzugang Tamir Nabaty aus dem Gastgeberland, der Engländer Luke McShane und der junge Russe Daniil Dubov mit von der Partie. Im gleichzeitig ausgetragenen neunrundigen Open kämpfte der Ukrainer Zahar...

03.07.2019 // 12:25 // Schach

David Höffer schlägt sie alle

Seit Januar 2019 stritten 35 Schachspieler aus Bremen und dem Umland beim „Werder Chess Open 2019“ um den Sieg und die zahlreichen Geldpreise.

01.07.2019 // 18:47 // Schach

Schach-Trainer Krallmann verlässt den SV Werder Bremen

Matthias Krallmann wird die Schachabteilung des SV Werder Bremen auf eigenen Wunsch zum 31.07.2019 verlassen. Der 56-Jährige wird zukünftig wieder seine Tätigkeit als Lehrer aufnehmen und seinen Lebensmittelpunkt von Bremen zurück nach Nordrhein-Westfalen verlagern, wie Werders Präsident und Geschäftsführer Dr. Hubertus Hess-Grunewald bekannt gab.

26.06.2019 // 08:04 // Schach

Tim Zimmer und Elmir Gulamzada neue Landesmeister U7/U8

Am Samstag, den 22. Juni 2019, veranstaltete der Schachklub Bremen-Nord in den Räumlichkeiten des Kinder- und Familienzentrums Flintacker bereits zum wiederholten Male die offenen Bremer Jugendeinzelmeisterschaften für die jüngsten Schachtalente in den Altersklassen U7 und U8. Dieses Jahr war das Interesse an dem Turnier erstmals so groß, dass sich schon Monate vor dem eigentlichen Beginn die...

24.06.2019 // 10:48 // Schach

10 Werderaner beim Gedächtnisturnier in Oslebshausen

Bereits das dritte Jahr in Folge veranstalteten die Schachfreunde vom SK Bremen-West im Bürgerhaus Oslebshausen ein Gedächtnisturnier zu Ehren ihres ehemaligen Vereinskameraden Gerold Menze. Gefolgt waren dieser Einladung am Sonntag, den 23. Juni 2019, fast 60 motivierte Spieler ganz unterschiedlicher Alters- und Leistungsklassen – eine spannende Mischung: Von jung bis junggeblieben – vom Anfänger...

24.06.2019 // 10:20 // Schach

Romain Edouard Vierter in Luxemburg

329 Schachfreunde nahmen beim 26. Echternacher Open zum Gedenken an Remy Rippinger teil.

20.06.2019 // 15:35 // Schach

Bronzemedaille für Nikolas Wachinger bei der DJEM (U16)

Insgesamt zehn Werderaner gingen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Willingen in acht verschiedenen Spielklassen an die Bretter. Den größten Erfolg konnte Nikolas Wachinger mit einem dritten Platz in der Klasse der Unter-sechzehn-Jährigen feiern. Auch der sechste Platz von Collin Colbow in der U14 ist beachtlich, wenngleich er sich sicherlich mehr Punkte erhofft hatte.

15.06.2019 // 17:22 // Schach

Zwei Werderaner zum Pfingstturnier in Bad Ischl

Vom 7. bis 10. Juni 2019 fand das 13. Salzkammergut Schachopen in Bad Ischl (AT) statt. Ein kleines, aber feines und gut organisiertes Turnier über 5 Runden mit ca. 200 Teilnehmern aufgeteilt in 4 Gruppen.

15.06.2019 // 17:21 // Schach

Werder Zehnter bei DBMM

Bei der Deutschen Blitzmannschaftsmeisterschaft in Gladbeck belegte Werder Bremen einen sehr guten zehnten Rang. Werders Blitzteam war an Position dreizehn gesetzt und schnitt besser ab als erwartet.

13.06.2019 // 06:26 // Schach

David Höffer gewinnt Blitzturnierserie

FM David Höffer vom Delmenhorster SK siegte bei Werders Blitzturnierserie 2018/2019. Auf den Plätzen zwei bis vier folgen FM Matthias Krallmann, FM Olaf Steffens und FM Dr. Joachim Asendorf.

13.06.2019 // 06:25 // Schach

Wenn Rechnen zum Hobby wird

Der vierzehnjährige Werderaner Collin Colbow ist einer der stärksten Nachwuchsspieler im Bremer Landesverband. Mit einer ELO von aktuell 2169 und einer DWZ von 2152 gehört er in der Hansestadt, im Bundesland und sogar auf nationaler Ebene auf den 64 Feldern zu den führenden Kräften seiner Altersklasse.

12.06.2019 // 08:08 // Schach

IM-Norm für Sven Charmeteau

Bei den französischen Mannschaftsmeisterschaften in Brest erspielte FM Sven Charmeteau eine Norm zum Internationalen Meister.

07.06.2019 // 20:13 // Schach

Nikolas Wachinger Siebzehnter bei der DEM

Gleich drei Teilnehmer konnte Werder Bremen zur Deutschen Einzelmeisterschaft auf die Festung Mark nach Magdeburg entsenden. In der  offenen Klasse sagte der Bremer Einzelmeister 2018 ab, so dass der Vizemeister David Kardoeus nachrückte. Außerdem erhielt Nikolas Wachinger einen Freiplatz der Deutschen Schachjugend.

03.06.2019 // 18:42 // Schach

Babula und Hracek enttäuschen

Die Tschechische Meisterschaft wurde mit 68 Teilnehmern im Schweizer System in Ostrau ausgetragen. Hinter dem Weltklassespieler David Navara gehörten auch die beiden Werderaner Zbynek Hracek und Vlastimil Babula zum erweiterten Favoritenkreis.

27.05.2019 // 20:58 // Schach